html web templates

Gartenregeln

Gartenverein Emschertal Dortmund
Was Sie dürfen... und was nicht.
Jeder Verein besteht aus Regeln und Vorschriften. Auch unser Gartenverein. Deshalb möchte der Vorstand an dieser Stelle auf bestehende Verbote hinweisen. Diese Vorschriften basieren aus der Vereinssatzung bzw. aus den Vorgaben des Stadtverbandes Dortmunder Kleingärten. Diesen Vorgaben ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung ist der Vorstand berechtigt gegen diese Mängel vorzugehen.

Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V.  
Gartenordnung (pdf-Datei)
Informationen über Baulichkeiten und Verordnungen. Verbindlich für alle Gartenfreunde in Dortmund. 
  1. Stromgeneratoren 
    Das betreiben solcher Generatoren ist nicht erlaubt.
  2. Kaminöfen
    Kaminöfen dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Bezirk-Schornsteinfegers betrieben werden. Diese ist dem Vorstand vorzulegen.
  3. Planschbecken
    In den Gärten ist lediglich das Aufstellen von Kleinkinderplanschbecken mit einem Außendurchmesser von maximal 150 cm, sowie bei quadratischem Zuschnitt mit einer Seitenlänge von 120 cm erlaubt. Die Wassertiefe darf 40 cm nicht überschreiten (drei aufblasbare Ringe). Zudem darf ein Planschbecken keinerlei Zusatzeinrichtungen haben wie z.B. Heizstäbe, Anschlüsse für Pumpen etc.
  4. Ruhezeiten
    In unserer Anlage gelten folgende Zeiten:
    Montags bis Samstags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, sowie ab 20:00 Uhr.
    An Sonn- und Feiertagen den ganzen Tag.
  5. Befahren der Anlage
    Es ist nicht gestattet die Gartenanlage mit PKW, LKW etc. zum Be- und Entladen zu befahren. In Ausnahmefällen kann eine Genehmigung durch den Vorstand erfolgen. Die Aktivitäten dürfen jedoch nicht während der Ruhezeiten erfolgen und sollten nach Möglichkeit vormittags durchgeführt werden. Weiterhin ist es nicht gestattet mit Fahrrädern, Rollern, Rollerblades, Skateboards o.ä. durch die Anlage zu fahren.
    Dies gilt auch für Kinder da die Unfallgefahr durch z.B. Zusammenstöße
    mit Personen zu hoch ist.
  6. Vereinsheim
    Bitte unbedingt beachten:
    Das Vereinsheim kann gemietet werden. Die Vermietung erfolgt jedoch nur an Vereinsmitglieder!
  7. Grünabfälle
    Jedes Gartenmitglied ist verpflichtet seine Grünabfälle selbst zu kompostieren bzw. selbst zu entsorgen.
  8. Hausmüll
    Es ist unbedingt darauf zu achten Hausmüll fest zu verschließen, nicht außerhalb der Laube zu lagern und zeitnah über den privaten Hausmüll zu entsorgen. Ebenso wenig gehören gekochte Speisen- und / oder Grillreste auf den Kompost.
  9. Strom FI-Schalter an den Gartenlauben
    Sicherheitstipp: Bitte den FI-Schalter regelmäßig testen!
    Anleitung
  10. Bepflanzung der Wegebeete
    Mit folgenden Blumen dürfen die Wege vor den Parzellen bepflanzt werden:
Gartenverein Emschertal Dortmund

Fetthenne

wikipedia.de

Gartenverein Emschertal Dortmund

Fingerkraut

wikipedia.de

Gartenverein Emschertal Dortmund

Sonnenhut

wikipedia.de

Gartenverein Emschertal Dortmund

© Copyright 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Gartenverein Emschertal e.V.